Oh my fringes!

Mein Instagram Feed ist derzeit so farbenfroh wie nie und jetzt trage ich auch noch eine senfgelbe Fransenjacke. Wo kommt all die Farbe denn bitte her und wie konnte denn das plötzlich passieren?? Keine Sorge – black is still my happy colour! Ich hab ja eh schon immer und ab & zu Farbe getragen …nur halt nicht so oft hintereinander wie jetzt. Mit Farben und meiner Hautfarbe ist das nämlich so eine Sache – wenn man wie ich einen sehr hellen Hautton und noch dazu mit schweinchenrosastich hat, steht einem WIRKLICH nicht alles. Aber manches halt doch. Und in letzter Zeit haben sich die coolen farbigen Kleidungsstücke, die mir so reingelaufen sind halt etwas gehäuft. Heißt also nicht, dass es ab sofort kein all black everything mehr geben wird, es hat einfach nur gepasst :)

Obwohl ich sagen muss, dass ich die Fransenjacke seit kurzem mit anderen Auge sehe, nachdem mir ein Freund sagt, dass er das „Pommesteil“ toll findet. Bis dahin hab ich mich nämlich mehr wie ein Vögelchen damit gefühlt, jetzt wechsle ich zwischen „I believe I can fly“ und „ich bin eine Frittenbude“. So oder so – ich finde sie grandios, als Vogel und als Pommes!

Ein weiteres Highlight neben der senfgelben Fransenjacke sind die komplett weißen Nike Air Max. Bei Sneakers darf es grundsätzlich auch komplett bunt und verrückt werden, mindestens ein komplett weißes Paar Sneakers gehört für mich aber auf jeden Fall dazu. (Damits auch beim Putzen nicht langweilig wird ;)). Dieses Paar durfte ich mir übrigens im Nike Store auf der Mariahilferstraße aussuchen – abgeholt hab ich sie kurz vor Thailand im Februar und sie auch gleich für den Flug angezogen. Und obwohl ich sie auch in Bangkok das ein oder andere Mal getrage habe, waren sie auch danach noch kompletto weiß – glaub das war Magie!

Gut, das ist generell ein Outfit der Lieblingsteile – sehr gerne mag ich nämlich auch das Diesel T-Shirt, bei der neue Schriftzug vom alten überdeckt wird und aussieht, als würde das Label runterfallen. Im Shop gesehen und direkt verliebt – ein weißes T-Shirt kann manches Mal einfach genau das richtige Kleidungsstück sein.

fransenjacke: zara I sneakers: nike air max* I t-shirt: diesel I lederleggins: selected femme I sunnies: céline

 

Der Beitrag Oh my fringes! erschien zuerst auf worry about it later.