white shirt dress

Für gewöhnlich bin ich ja ein verfechter von Allblack-Looks auch im Sommer – immerhin stelle ich mich damit ja nicht in die pralle Sonne ;-)) Aber manches Mal tanze natürlich auch ich aus der Reihe! Ich „treibe es bunt“ zu sagen wäre natürlich maßlos übertrieben, aber ich schmeiße mich in das genaue Gegenteil von meinen üblichen „schwarzen-langen-Fetzen“ …nämlichen in einen langen weißen :)

Das Blusenkleid hängt seit mittlerweile einem Jahr in meinem Kleiderschrank und getragen hatte ich es seither einmal. Warum? Naja, völlig ungestylt sieht es mal aus wie ein weites Nachthemd. Mit Gürtel getragen (wie hier) sieht das ganze natürlich schon wieder anders aus, aber so richtig gefällt mir das Outfit eigentlich erst in Kombination mit der Lederjacke. Und wie groß das Zeitfenster ist, dass man Kleid + Lederjacke tragen kann, ohne dabei zu erfrieren oder einen Hitzetod zu erleiden brauche ich euch glaube ich nicht zu sagen haha. Die derzeitigen frühherbstlichen Temperaturen bieten sich also perfekt dafür an, noch weitere Kombinationen dieser Art auszuführen.

white shirt dress: selected femme / belt: zara / leather jacket: diesel /
sunnies: céline / rings: katie g. / slides: h&m / bag: givenchy obsedia

pics by tinera

Merken

Der Beitrag white shirt dress erschien zuerst auf worry about it later.